YACHTCHARTER MÜRITZ

Yachtcharter Müritz
 

 

Chartern einer Yacht auf der Müritz



Die Müritz

Seenplatte - Yachtcharter Müritz Mehr als 1000 große und kleine Wasserflächen, die durch Kanäle und natürliche Wasserstraßen miteinander verbunden sind, machen die Mecklenburgische Seenplatte mit der Müritz zu einem idealen Ziel für einen Bootsurlaub. Saubere Luft und glasklares Wasser lassen das Herz eines jeden Wasserfreundes, egal ob Angler, Segler, Surfer oder Freizeitkapitän, höher schlagen. Immer wieder bekommt man das Gefühl, am Meer zu sein, wenn der Blick weit über das Wasser bis zum Horizont reicht...

Insbesondere die 117 qkm große wunderschöne Müritz, die der größte komplett in Deutschland liegende Binnensee ist, fasziniert jährlich viele Besucher. Der lebendige Luftkurort Waren Müritz, mit seiner malerischen Altstadt und den vielen Fachwerkbauten, ist das touristische Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte. Viele Historische Gebäude umgeben auch den Stadt- und Yachthafen von Waren Müritz.

Yachtcharter Müritz

Hafen Waren Müritz - Yachtcharter MüritzHier in Waren Müritz ist auch die Basisstation für den Charter der komfortablen und modernen Motoryachten, die eine Länge von bis zu 13 Metern haben können und für bis zu 8 Personen geeignet sind. Die Kajüten und Kombüsen der Yachten sind mit allem Notwendigen ausgestattet und bieten den gleichen Komfort, wie Ferienwohnungen an Land. Eine Grundausstattung an Nahrungsmitteln für die Dauer des Yachtcharter kann auf Wunsch gern bereitgestellt werden. Auch Handtücher und Bettwäsche können bei einem Yachtcharter mitgebucht werden. Selbstverständlich befinden sich an Bord der modernen Yachten auch eine umfangreiche Sicherheitsausstattung sowie ausreichend Schwimmwesten. Aktuelles Kartenmaterial ist ebenfalls vorhanden. So sind die Chartergäste bestens für den Jachtcharter auf der Müritz und der Mecklenburgischen Seenplatte gerüstet.

Übernahme der Charteryacht - Yachtcharter MüritzIn Waren Müritz findet immer die Übernahme der Charteryacht statt, die sich in einem technisch einwandfreien, sicheren und gewarteten Zustand befinden, statt. Dabei bekommt man ausführliches Informationsmaterial und eine gründliche, ca. drei Stunden dauernde, Einweisung in die Theorie und Praxis des Bootes. Auch eine kleine Probefahrt wird vor dem Yachtcharter gemeinsam mit dem Vermieter durchgeführt, während der man alle eventuell noch offen gebliebenen Fragen beantwortet bekommt.
Die Yachten werden immer mit einem vollen Dieseltank übergeben, dessen Tankinhalt für den Yachtcharter von einer Woche ausreicht. Falls notwendig, kann man zwischendurch an bestimmten Punkten nachtanken. Es befindet sich genügend Frischwasser an Bord und der Abwassertank der Yacht ist entleert.

Durch die sogenannte Charterscheinregelung kann man mit bestimmten Yachten und Hausbooten auf der Mecklenburgischen Seeplatte und der Müritz ohne Bootsführerschein fahren. So dürfen z.B. die Boote nicht länger als 15 Meter und nicht schneller als 12 km/h sein. Beim Yachtcharter wird diese Charterbescheinigung (nach Einweisung) gegen Gebühr durch die Bootsvermietung ausgestellt. Führerscheinfrei kann man auf der Mecklenburgischen Kleinseeplatte einschließlich aller Nebengewässer bis zur Schleuse Zehdenick fahren. Auch die Mecklenburgischen Großseen dürfen ohne Bootsführerschein befahren werden, inklusive der gesamten Müritz. Und schließlich darf man auf der Müritz-Elde-Wasserstraße sowie der Stör-Wasserstraße führerscheinfrei schippern.

Von Waren Müritz aus kann man zunächst auf der Binnenmüritz in aller Ruhe und bei gemütlicher Fahrt die Yacht kennen lernen. Von der Binnenmüritz aus erreicht man danach die Außenmüritz, viele andere Seen und durchfährt abwechslungsreiche Landschaften. Yachtcharter und Bootsurlaub auf der Müritz lassen einen den Alltag ganz schnell vergessen. Ruhe und Erholung sind garantiert und auf dem Wasser kann man wieder viel Kraft tanken.